2.4. Untersuchung nach dem Jugendarbeitsschutzgesetz

Ihr Nutzen:

Jugendliche dürfen nur nach Erstuntersuchung beschäftigt werden. Wir führen die Jugendarbeitsschutzuntersuchung durch. Durch unsere eingehenden Kenntnisse der Arbeitsplätze ist es uns möglich, Jugendliche gezielt zu beraten. So vermeiden Sie anfallende Krankenkosten und Ersatzeinstellungen. Bei den vorgeschriebenen Nach- und Abschlussuntersuchungen fallen keine Ausfallszeiten durch lange Wege an.

Unsere Leistung:

  • Durchführung von Jugendarbeitsschutzuntersuchungen nach den gesetzli­chen Vorschriften
  • Risikofaktoren werden besonders berücksichtigt

Grundlagen:

Jugendarbeitsschutzuntersuchungsverordnung (JArbSchuV)