8.2. GMP akut

Ihr Nutzen:

Sie erhalten Unterstützung beim Einhalten der Richtlinien zur Qualitätssicherung der Pro¬duktionsabläufe und Produktionsumgebung. Die gezielte ärztliche Untersuchung und Beurteilung des Ergebnisses ermöglicht es Ihnen, Beschäftigte in GMP-Bereichen zu beschäftigen, die hinsichtlich Ihrer gesundheitlichen Voraussetzungen die hohen Anforderungen an einen GMP-Arbeitsplatz erfüllen.

  • Ärztliche Untersuchung von Mitarbeitern, die in GMP-Bereichen eingesetzt werden
  • Ärztliche Untersuchung von Mitarbeitern, die bei Rückkehr aus Erkrankung wieder im GMP-Bereich beschäftigt werden sollen
  • Ausführliche Anamnese
  • Körperliche Untersuchung
  • Laboruntersuchungen
  • Tubergentest b.B.
  • Veranlassung einer Röntgen-Thorax Untersuchung b.B.
  • Im Bedarfsfall ergänzende apparative Untersuchungen bzw. Konsultation weiterer Fachärzte
  • Ausgabe und Empfang der Stuhlproben
  • Versenden der Stuhlproben
  • Erstellen der Bescheinigung
  • Bei pos. Proben Veranlassung der Meldung an das Gesundheitsamt

Grundlagen

GMP Regularien